Schrägrollläden

Schrägrollladen sind für asymmetrische Fenster geeignet. Sie fügen sich harmonisch in das Gesamtbild der Fassade ein und können im Neubau oder auch bei der Altbausanierung eingesetzt werden. Die Montage ist sowohl in der Laibung als auch auf dem Mauerwerk möglich. Unsere Schrägrollladenelemente werden montagefertig im Stecksystem geliefert und verfügen über eine Spezialarretierung gegen seitliches Verschieben der Stäbe. Für den Neubau führen wir eine zusätzliche Einputzvariante mit Putzträgerplatte oder Winkel für bauseitige Wärmedämmung in unserem Programm. Mit der optional erhältlichen Führungsschienenverbreiterung schließen Kasten und Führungsschiene seitlich bündig ab. Aufwändige Mauerwerksanpassungen sind nicht notwendig. Der Rollladenbehang kann auch mit Lichtschlitzen zur Belüftung und Lichtregulierung ausgestattet werden.

Baugrenzwerte

max. Breite: 280 cm | max. Höhe: 370 cm

| max. 45°

Antrieb

Elektrisch | Funk

Kastengrößen

100 | 125 | 138 cm

Eigenschaften

Große Variantenvielfalt

Unsere Schrägrollladen-Systeme sind als Einzelelement, Kombinationen oder Sonderanfertigungen erhältlich. Sie bieten eine bequeme Bedienung durch Motorantrieb und sind extrem langlebig durch Expanderseil-Konstruktion mit 3-fach Umlenkung. Zudem ermöglicht die optimale Raumnutzung kleine Kastengrößen.

Schrägrollladen, Sonnenschutz, Sichtschutz, Massanfertigung, Lebring, Steiermark, Neubau, Renovierung

Sonderausführungen möglich

MVP – System (Führungsschienenverbreiterung)

  • Gegen Mehrpreis lieferbar (zum Ausgleich für den Kastenüberstand)
  • Keine Aufwendigen Arbeiten am Mauerwerk erforderlich
  • Führungsschienenverbreitung ist abhängig von der Kastengröße und -neigung

BKG – System (Seitenteil gerade)

BKS – System (Seitenteil schräg)

  • bei der Montage in der Laibung ist eine beidseitige Aussparung im Mauerwerk erforderlich
  • Führungsschienenbreite grundsätzlich 53 mm
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren